Reisemedizin

Wir bilden uns regelmäßig reisemedizinisch fort. Bei geplanten Reisen beraten wir Sie gerne individuell und ggf. computergestützt (über aktuellste Internetdatenbanken) über die angeratenen Reiseimpfungen, die ggfs. notwendige Malariaprophylaxe und andere wichtige gesundheitliche Reisethemen. Wir bitten um Terminabsprache, wenn möglich spätestens 4–6 Wochen vor Reisebeginn. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis zum Termin mit.

Die reisemedizinische Beratung ist keine Leistung aller gesetzlichen Krankenkassen. Je nach notwendiger Beratung und je nach notwendigen Impfungen muss mit Kosten zwischen 20 und 60 Euro für die Beratung und das Impfen gerechnet werden, die Abrechnung erfolgt nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Die Kosten für die jeweiligen Reiseimpfstoffe sind zusätzlich zu berücksichtigen. Impfungen, welche auch in Deutschland von der STIKO (= ständigen Impfkommission) empfohlen werden, müssen natürlich nicht  bezahlt werden. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen jedoch auch die Kosten für reine Reiseimpfungen und teilweise auch für die Beratung. Die Rechnungen können dann bei der Krankenkasse eingereicht und erstattet werden.

Info und Liste der Krankenkassen, welche Reiseimpfungen übernehmen: www.crm.de/krankenkassen/index1.html.